Language

Neuster Gartenbericht

Bericht für die Gartenfreundausgabe

Bericht für die Gartenfreundausgabe Oktober 2020

Wir bedanken uns speziell bei unserer Organisatorin Claudia Wielander und ihren Helferinnen für das herzliche Engagement am Blumentag vom 13.8.2020. Nachfolgend schildert sie uns, wie sie diesen traditionellen Tag erlebt hat: "Wie jedes Jahr haben wir für den Blumentag die Bewohner des Vereins Altersheime Sömmerli zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Petrus war uns zuerst wohlgesinnt: nachdem es die letzten Tage sehr heiss war, war der Himmel bedeckt. Ab 12.30 h begannen 5 fleissige Gärtnerinnen, Blumensträusse aus den Blumen und Sträuchern der Gärten zu binden, insgesamt gab es 47 Blumensträusse. Bald nachdem die Sträusse gebunden waren und der Platz für die Bewohner gereinigt war, kamen bereits die ersten Gäste. Die einen kamen zu Fuss, andere wurden mit dem Bus transportiert. Aufgrund der Corona-Massnahmen bedienten Mitarbeiter der Altersheime die Bewohner mit Kaffee und Kuchen, wir Gärtnerinnen waren im Hintergrund tätig. Zur Auflockerung kam ein ehemaliger Mitarbeiter des Altersheims und spielte altbekannte Lieder, welche die Bewohner kannten und mitsangen – es war ein sehr geselliger Anlass. Zwischendurch begann es zu regnen, unter dem Vorbau des Vereinshauses blieben aber alle trocken. Bald hiess es Abschied nehmen und die 40 Bewohner durften mit einem selbstgebundenen Blumenstrauss den Heimweg antreten. Es war ein sehr gemütlicher Nachmittag. Vielen Dank den Bewohnern des Vereins Altersheime Sömmerli, den Helferinnen beim Blumenbinden und im Service, den Kuchenbäckerinnen, den Tischaufstellern und den Betreuerinnen der Pensionäre." Trotz Covid-Umständen sind wir sehr dankbar, dass dieser Anlass unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmassnahmen durchgeführt werden konnte und so unseren betagten Nachbarn dieses traditionelle Ereignis schenken konnten.

Ihr Vorstand

© Zentralverband Familiengärtner St.Gallen