Language

Neuster Gartenbericht

Bericht für die Gartenfreundausgabe

Bericht für die Gartenfreundausgabe Oktober 2022

Unser Blumentag ist aus dem Jahreskalender nicht mehr wegzudenken. Ursprünglich wurden zum Dank einer guten Ernte im umliegenden Quartier Überraschungsblumensträusse bei Privathaushalten verteilt. Später konzentrierten wir uns mit dem Beschenken aus Kapazitätsgründen nur noch auf die nahegelegene Institution Valida. Seit nun vielen Jahren laden wir nun die Bewohner/innen vom benachbarten Altersheim Sömmerli (sind 3 Häuser) in unseren Garten ein. Dieser Anlass hat sich zur grossen Freude aller richtiggehend etabliert. Unsere Organisatorin Claudia Wielander beschreibt nachfolgend, wie sie zusammen mit ihren Helferinnen den Donnerstag, 11.08. erlebt hatte: «Wie jedes Jahr haben wir die Bewohner des Vereins Altersheime Sömmerli zum Blumentag eingeladen. Am Morgen wurden die Bänke, Tische und Sonnenschirme aufgestellt, welche uns bei diesem schönen Sommertag genug Schatten gaben. Nach dem Mittag begannen 4 Gärtnerinnen, 46 farbenfrohe Blumensträusse zu binden. Ab 14.15 h trafen die Bewohner langsam ein. Wir verköstigten sie mit Kaffee, Wasser und selbstgebackenen Kuchen. Als Unterhaltung kam wieder Erich und spielte alte Lieder, welche die Gäste mitsangen und teilweise sogar tanzten. Etwa 35 Bewohner genossen diesen geselligen Anlass. Nach einiger Zeit machten sich die ersten Gäste auf den Heimweg, als Geschenk wurde ihnen ein Blumenstrauss überreicht. Vielen Dank den Bewohnern des Vereins Altersheime Sömmerli, den Helferinnen beim Blumenbinden und im Service, den Kuchenbäckerinnen, den Tischaufstellern und den Betreuerinnen der Pensionäre». Jetzt in der Gartensaisonendfase fällt wieder viel Grüngut an, welches auch fachgerecht wiederverwertet werden soll. Statt diese in der Grüngutmulde zu entsorgen, bitten wir die Pächter von unserem Gratis-Häckseldienst Gebrauch zu machen, um die wertvollen Nährstoffe der Parzelle oder dem Kompost rückführen zu können. Die Einschreibliste befindet sich auf einem Tisch beim Vereinshaus. Es gilt zu beachten das die zu häckselnden Stauden, Stängel, usw. trocken (zugedeckt vor Nässe geschützt) und fremdkörperfrei so bereitgelegt werden, dass die Haufen mit der Maschine gut zugänglich sind! Und dann noch dies: Wir oder besser gesagt das Kernteam unseres «Frauenkafis» (sie treffen sich jeden 1. Samstag im Monat im Vereinshaus) holen das Münchner Oktoberfest zu uns in den Garten. Zum Saisonschluss vom Samstag, 29. Oktober veranstalten sie diesen originellen Anlass und verköstigen uns sowohl kulinarisch als auch optisch mit authentischen Outfits und allem was dazu gehört. Aufgrund der Organisation / Planung läuft ein befristeter Vorverkauf – Anschlaginformationen beachten! Zugang zur Einschreibeliste mit wieviel Personen & Gäste DU dich anmelden möchtest hast DU dann während den offiziellen Öffnungszeiten im Vereinshaus wo gegen Barzahlung sogleich die Anzahl Essen respektive Platzreservation einen geselligen Abend garantieren. Wir erhoffen uns einen Besucherrekord – diesmal Dank den lieben Initiatorinnen!

Dein Vorstand

© Zentralverband Familiengärtner St.Gallen